Mama-Momente

....damit Du Dich nicht fragen musst, warum Du nie auf den Familienfotos zu sehen bist.

Ich halte Deinen Alltag in Form von Fotos fest. Damit Du Dich immer daran erinnern darfst.

Meist steht die Mama hinter der Kamera und hält all die kleinen Schritte im Leben ihrer Kinder fest: Das zarte Baby im Nestchen auf dem Sofa liegend, die ersten vorsichtigen Tappser des Kleinkinds oder der Weg zum Lieblingsspielplatz. Die Liste könnte ich endlos fortsetzen.

Die Gründe, warum Mamas wie Du so oft nicht vor der Kamera zu sehen sind, sind ganz vielfältig.

Vielleicht bist Du alleinerziehend und hast gar nicht die Möglichkeit in Deinem Alltag fotografiert zu werden. Vielleicht fühlst Du Dich nicht so recht wohl dabei, vor der Kamera zu posieren und auf Kommando zu lächeln - oder Du vergisst schlichtweg, im Alltag Deine Dir wichtigen Bezugspersonen um Fotos zu bitten.

Genau deshalb biete ich dieses wertvolle Produkt „Mama-Momente“ an. Ich möchte Dich ins Zentrum Deines Familienlebens stellen und Dich in Deinem Alltag mit all Deinen Lieblingsaktivitäten ablichten. Damit auch Du Deine Geschichte in Form von Fotos schreiben kannst. Insbesondere, damit auch Du Dich an all die winzig kleinen, alltäglichen Dinge erinnern darfst, wenn sie nicht mehr alltäglich und allgegenwärtig sind. Diese Fotos gewinnen an Wert. Nicht heute, nicht morgen, aber übermorgen. Nämlich dann, wenn Du beginnst, all die winzig kleinen Alltagsaktivitäten mit Deinen Kindern zu vergessen, die Dir gerade jetzt ein verliebtes Schmunzeln ins Gesicht zaubern.

Und das Besondere an meinem Shooting: für mich musst Du nicht posieren oder in die Kamera lächeln. Für mich sollst Du Dich auch nicht umziehen. Das was ich Dir zeigen möchte, ist Dein Alltag. Dieser soll verewigt werden.

Über das Vergessen und den Wert Deiner Fotos habe ich bereits einen Blogartikel verfasst. Hüpfe doch mal kurz rüber und lass' mir gerne ein paar Deiner Gedanken dazu da, falls Du ihn noch nicht gelesen hast!

Die wundervollen Mama-Momente in diesem Artikel sind mit der wunderbaren Monika Marks entstanden und ich bin ihr sehr dankbar für diese wundervollen Fotos.

Familienfotos aus Deinem Alltag

Eltern-mit-ihrem-Kind

Der Wert Deiner Familienfotos steigt mit den Jahren - nämlich dann, wenn Du anfängst zu vergessen.

Im Alltag gefangen, denkt man sich manchmal: „Ach, davon brauch‘ ich nun wirklich keine Fotos. Diese Erinnerung hat sich mir so stark eingebrannt, das werde ich nie vergessen.“

Vermeintlich „einfache Dinge“ - wie das gemeinsame Essen am Tisch, das Spielzeugchaos im Wohnzimmer oder die Abendroutinen mit den Kindern -  sehen wir oft nicht als wichtig genug, um davon Fotos machen zu lassen: „Ach, dazu brauch‘ ich keine Fotografin. Die Fotos mache ich doch selbst kurz mal mit dem Handy.“

Erinnerungen verblassen mit der Zeit. Und während es immer Situationen gibt, an die man sich vermutlich immer erinnern wird, gibt auch unzählige Erinnerungen aus dem Alltag, die einfach weg sind, obwohl man sie sich irgendwann gerne wieder ins Bewusstsein holen möchte.

Deine Handyfotos von diesen vermeintlich „einfachen Dingen“ zeigen aber meist leider keinerlei Interaktion oder Berührung, keine Nähe, keine Wärme - denn Du stehst ja hinter der Kamera, oder hältst den Arm etwas unnatürlich abgewinkelt um alles auf einen Selfie zu bekommen. Was fehlt, ist der liebevolle, der verschmitzte, der manchmal überraschte oder verärgerte Blick auf verschiedene Alltagssituationen. Die „einfachen Dinge“, die Deine Familiengeschichte lebendig machen und die Dich erinnern lassen.

Erst mit den Jahren steigt der Wert Deiner Fotos durch den Wert der darin festgehaltenen Gefühle, das Zusammenspiel zwischen Mama und Kind, der eingefrorenen Erinnerungen. Immer dann, wenn Du Dich erinnern möchtest und dazu in Familienalben blätterst. Und erst jetzt bist Du einfach glücklich, Deine Familiengeschichte erzählen zu können – Deinen Kindern, Deinen Enkelkindern oder auch Deinen engsten Freunden. Irgendwann später, wenn alle etwas älter sind.

Daher mein Appell an jede einzelne von Euch Mamas da draußen: halte Deine Dir liebgewonnen Alltagsroutinen, Deine „einfachen Dinge“ fest; und zwar mit einer Fotografin, die diese Momentaufnahmen für Dich in der Zukunft lebendig gestaltet.

error: Das geht leider nicht.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner